Andalusien hat seine Tücken

Mein Mann ist ja gerade bei seiner Schwester, die in Andalusien lebt. Es sieht richtig schön idyllisch aus…oder??

eva3.JPG

Freiluftküche in Andalusien

Aber es hat seine Tücken. In der ersten Nacht, die er dort verbracht hat, ist er komplett von Moskitos zerstochen worden. Es war so schlimm dass sich am nächsten Tag ein roter Streifen zeigte und er in die Klinik musste. Dort haben sie eine allergische Reaktion festgestellt, ihn mit Cortison voll gepumpt und eine bakterielle Infektion nicht ausgeschlossen, was immer das heißen mag. Wie jeder weiss, ist mit Allergien nicht zu spassen!

Aber am Abend ging es ihm schon wieder besser, so dass er mit seiner Schwester und deren Partner gemütlich vor der Hütte sitzen konnte und den Wein genießen konnte. Hoffentlich bleibt es so dass er den Urlaub genießen kann.

Die Mückenstiche kenne ich gut und auch die Entzündungen. Mir hat es bei dem Besuch vor Jahren gereicht, von dem die Fotos (noch Papier, also nur eben ab fotografiert) stammten. Für mich ist das kein Urlaub wenn ich ständig von Mücken gequält werde. Seit dem war ich auch nicht wieder dort und so hat sich die Tradition ergeben, dass mein Mann regelmäßig alleine Urlaub macht und ich hier die Ruhe genieße.

Die Mücken dort müssen aber auch besonders schlimm sein. Die Stiche entzünden sich sofort und ich reagiere auch allergisch, obwohl ich eigentlich kaum mit Allergien zu tun habe. Ob das an all dem Gift liegt dass dort in den Gewächshäusern versprüht wird und dessen leeren, oder nicht ganz leeren, Behälter wild in der Gegend herum liegen?

4 thoughts on “Andalusien hat seine Tücken

  1. Ach der arme Schatz. Das tut mir echt leid. Mein Verhältnis ist ja auch recht gestört, aber Moskitos könnten es noch verschärfen. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
    Alles Liebe Karin

  2. Die neusten Nachrichten aus Spanien geben Entwarnung! Ihm geht es wieder gut und er kann den Urlaub genießen. Mir geht es hier auch gut, was wollen wir mehr.
    lg
    Renate

  3. Hmm, was wollt ihr mehr? Das ihr euch bei seiner Rückkehr wieder zusammen wohl fühlt. 🙂
    Schön das es ihm besser geht. Grüß ihn Lieb, auch von dem anderen Teil der Männergruppe. Alles Liebe Karin

  4. Daran dass wir uns wieder richtig wohl miteinander fühlen, arbeiten wir ja gerade. Das wird schon!
    Die Grüße leite ich weiter, falls er sie nicht selbst hier liest. Ich glaube er ist dann doch neugierig was ich so schreibe.
    lg
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*