Alptraum vom Abnehmen

Heute nach hatte ich einen Alptraum. Er war ganz klassisch aufgebaut mit allen Elementen wie Verfolgung, zähe Bewegung bei der Flucht, Dinge die nicht so sind wie sie scheinen und so weiter. Einen besonders gemeinen Aspekt bekam dieser Traum dann dadurch, dass die Gestalt die mich da verfolge einen Kochtopf mit Milch in der Hand hatte und mich dazu verführen oder auch zwingen wollte diese Milch zu trinken. Erst dachte ich noch diese Gestalt wäre mir wohl gesonnen und würde mich retten, aber dann stimmte irgendwas nicht und ich erkannte dass sie die eigentliche Gefahr für mich ist.

Auf einmal wusste ich dass ich auf einen Schlag die ganzen 40 Kilo wieder zunehmen würde, wenn ich der Gestalt glauben würde und nur einen Schluck von der Milch trinken würde.

Zum Glück hatte ich es rechtzeitig erkannt, habe mit allen Kräften die ich hatte auf ihn eingeschlagen und bin wieder weggelaufen aber die Verfolgung ging weiter. Er kam mir genauso gnadenlos und unerbittlich vor wie der Yul Brunner als Cowboy in Westworld
Puh, ich bin schreiend aufgewacht. Was für ein Alptraum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*