Abnehmen braucht den richtigen Zeitpunkt

Ich merke gerade deutlich dass es Zeiten im Leben gibt, in denen ist alles andere wichtiger als das Abnehmen.  Ich merke gerade dass ich in so einer Zeit stecke. Seitdem ich mich dazu entschieden habe mein Gewicht erst mal zu halten (sobald ich die Urlaubskilos wieder weg habe), geht es mir wesentlich besser. Ich möchte das Abnehmen aus dem Kopf kriegen und mich anderen Dingen widmen die ich bisher etwas vor mir her geschoben habe.

Wir planen einen Ortswechsel und das will genau überlegt werden wohin und wie das vonstatten geht. Zudem müssen recht unterschiedliche Vorstellungen unter einen Hut gebracht werden und das ist nur eine von vielen Dingen die erledigt werden wollen.

Eins ist aber klar, am Ziel bin ich noch lange nicht. Es ist schön merkwürdig. Zuerst war ich euphorisch und begeistert über mein Gewicht, habe mich pudelwohl gefühlt und dachte dass es das jetzt war.

Aber jetzt merke ich dass es nur eine Zwischenstufe ist, dass ich wirklich auf mein Zielgewicht von 67 Kilo kommenwill.  Nur habe ich Zeit dazu denn so wie ich jetzt bin kann ich gut leben. Also mache ich eins nach dem Anderen. Ortswechsel, die anderen Dinge klären und danach erst weiter abnehmen.

Die bisher gelernten Veränderungen dürften natürlich immer weiter wirken. Gesünderes Essen und Sport bleiben eben nicht ohne positive Folgen, ich bin mal gespannt wie es werden wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*