40 Kilo abgenommen!!

Mit dem heutigen Test habe ich ein großes Ziel erreicht, ich habe genau 40 Kilo abgenommen. Wie schön dass es auch noch eine so runde Zahl geworden ist, so sieht es richtig rund und gut aus. Mit 122 Kilo habe ich im Januar 2006 auf Aiqum angefangen und bei 82 Kilo bin ich nun, im Juli 2007, gelandet.

Das ist ein unglaublich gutes Gefühl und ein großes Abenteuer in unbekannte Gebiete.

Im Moment lerne ich meinen Körper und mich ganz neu kennen. Es ist spannend was da so zum Vorschein kommt. Ich wundere mich zum Beispiel immer wieder über meinen zarten Knochenbau, über mein extrem schmales Becken, über meine schmalen Schultern. Ich grabe meine eigenen Knochen aus, aus den Speckbergen.

Und ich betone immer wieder dass ich das nur mit der Ernährungsumstellung und dem Sport hin bekommen habe. Ich habe konsequent weniger gegessen als ich verbraucht habe. Es gibt für mich keine exotische Nahrungszusammenstellung, ich esse keine Fruchtkerne, Algen oder sonst welche Pülverchen. Keine Tabletten, keine Drinks, es gibt nicht einmal eine besondere Zusammenstellung der Nahrung.

Ich esse eine gesunde Mischkost mit viel Gemüse, Obst und Vollkorngetreide, Joghurt und Quark. Viel Fisch, weniger Geflügelfleisch und ganz wenig andere Fleischsorten. Im Schnitt esse ich an zwei bis drei Tagen in der Woche Fisch und an ein bis zwei Tagen Fleisch. Die tägliche Kalorienzahl schwankt zwischen 1200 und 2200 Kalorien. Sport mache ich etwa vier mal die Woche.

Das ist so schlicht und ergreifend und so wirksam. So alltagstauglich und so preiswert.

Ich sage nicht 20 kg in vier Wochen, wie es so mancher Anbieter verspricht, aber ich sage 40 Kilo in 19 Monaten. Das ist Realität!
Ich bin glücklich und begeistert.

14 thoughts on “40 Kilo abgenommen!!

  1. Tom

    Hähä, in dieser Ecke hat noch keiner gratuliert, auf AIQUM schon Tausende – also schnell beeilen: Glückwunsch zu dieser enormen Leistung,liebe Renate – bist Vorbild durch und durch für alle Abnehmwilligen! Viel Erfolg bei den weiteren Kilos
    🙂

  2. Danke Tom!
    Ich mache einfach weiter und weiter, mal sehen wohin mich die Reise noch führen wird!
    lg
    Renate

  3. Tom

    Na, irgendwann mal ist Stop angesagt – spätestens irgendwo zwischen „Normalgewicht“ und „Idealgewicht“! ; )

  4. Puh, das Wörtchen Idealgewicht in Zusammenhang mit mir zu lesen ist schon ein merkwürdiges Gefühl.
    Aber bis dahin ist es noch ein ganz schön langer Weg.das liegt ja irgendwo in der Mitte 60 Kilo. Egal, noch macht es mir Spaß.
    Und keine Angst, ich rutsche schon nicht ins andere Extrem, dafür liebe ich gutes Essen viel zu sehr 😉
    lg
    Renate

  5. Cora

    Liebe Renate,

    spät, aber ich möchte Dir auch noch zu Deinem tollen Ergebnis gratulieren. Mensch 40 kg! Wenn ich das von meinem jetztigen Gewicht abziehe, dann hätte ich mich fast halbiert und wäre stark untergewichtig. So hab ich mir diese 40 kg bildlich vorgestellt. Ist schon ne super Leistung, auf die Du absolut stolz sein kannst.

    Liebe Grüße
    Cora

  6. Klasse! Auch ich möchte nicht versäumen, Dir zu diesem Erfolg zu gratulieren. Und ich weiß, ich wiederhole mich: ich finde das total genial, wie Du das schaffst!!!!

    LG
    Sianna

  7. Hey Cora,
    danke ;-), na ja Du hast nun auch nicht gerade mit 122 kg begonnen!

    Hey Sianna,

    danke!. Wer weiß? Vielleicht bekommst Du ja auch Lust dazu, wenn Jan nicht mehr gestillt werden will.

    lg
    Renate

  8. […] eigentlich nicht? Die Thera-Bänder sind schon klasse und tun auch ihre Wirkung. Immerhin habe ich 40 Kilo alleine zuhause abtrainiert auf meinem Fahrradergometer und mit Hilfe verschiedener Thera-Bänder. […]

  9. Daniel

    Hi!
    Bin hier durch Zufall drauf gestoßen… Bin zwar ein junger Mann (19), habe aber so ungefähr vom selben Ausgangsgewicht 40 kg abgenommen in knapp zwei Jahren.

    Ich kann das echt nachvollziehen, was du meinst. Ich habe in der Zeit auch nicht Sport oder so getrieben, einfach das Essen – vor allem die vielen Zwischenmalzeiten – reduziert und irgendwann ist es dann auf die jetzt 78kg bei 1,88m bekommen, die ich seit ca. 2 Monaten halte, seitdem ich ins Fitnessstudio gehe, was mir auch wirklich Spaß bringt. Ich mache das erste Mal in meinem Leben gerne Sport. Das ist echt ein Erlebnis, da gebe ich dir Recht!

    Ich habe zwar ein paar Probleme mit schlaffer Haut, ich weiß auch nicht, ob ich das je in den Griff bekommen werde, aber man kann damit leben, denn im Stehen oder liegen, fällt es nicht sonderlich auf, sondern nur, wenn ich mich bücke.

    Grüße und viel Erfolg allen anderen, die auch das schaffen wollen, was wir erreicht haben!!

  10. Hey Daniel,
    also dass Du das so im Alleingang geschafft hast, finde ich wirklich bewundernswert.
    Das Erlebnis das erste Mal im Leben gerne Sport zu machen ist so klasse. Es steigert das Lebensgefühl gewaltig und irgendwie fühlt man sich nicht immer so außen vor.
    Die Haut wird sich bei Dir sicher noch zurückbilden, Du hast ja den riesen Vorteil so jung zu sein.
    Deinem Wunsch schließe ich mich an, denn das ist ja einer der Gründe warum wir dieses Blog schreiben. Es soll den übergewichtigen Menschen Mut machen und zeigen dass es geht.
    lg
    Renate

  11. […] meiner ersten Zeit bei Aiqum habe ich nur Ergometerrtaining gemacht und so meine großen Abnehmerfolge […]

  12. Obez

    Hallöchen…
    bin sehr begeistert…glückwunsch zu dieser enormen leistund……habe leider auch zuviel übergewicht…wiege 119 kilo und bin mal etwa 1,69 groß….und versuche zurzeit auch abzunehmen…weil sich die Menschen (und (natürlich Ich) sorgen darüber machen…weil ich bin mal erst 16 :(:( traurig wah?
    ich auch >seufz< ….aber ich bin mir sicher das ich es diesmal schaffen werde…..mann braucht eeigentlich nicht viel…man braucht nur Selbstvertrauen….und natürlich viel bewegung..joa…..okay dann mal….bin wehh!
    WÜNSCHT MIR GLÜCK !!!!!!:D:D

  13. Hi Obez,
    na klar wünsche ich Dir Glück. Ich weiß genau wie man sich mit 16 Jahren und viel Übergewicht fühlt, das ist kein schönes Gefühl.
    Das was Du brauchst sind gute Informationen und ein einfaches Konzept nach dem Du Dich richten kannst. Stöbere mal ruhig im Aiqum-Lexikon, das für alle zugänglich ist. Dort bekommst Du schon mal viele Infos.
    lg
    Renate

  14. Anja

    Hallo, auch ich habe 40 kg abgenommen, von Mai vorigen Jahres bis jetzt. Von 107 kg habe ich jetzt noch 68 😉
    Dies alles auch nur durch die Umstellung meiner Ernährung…Sport…und eiserne Disziplin. Kaum noch Kohlehydrate, wenn dann nur früh, sonst nur Salat, Obst und ab und an mal Fisch. Keine Süßigkeiten, kein Fett, nur paar Tröpfchen Öl am Salat.
    Also ihr seht…es ist möglich und ich wünsche allen, die sich vogenommen haben abzunehmen, den gleichen Erfolg. Es wird belohnt. Man wird mit anderen Augen gesehen…und man fühlt sich wohl. Ob gesundheitlich oder psyschisch.
    LG Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*