Schlank im Schlaf mal anders!

Die Schlank-im-Schlaf (kurz SiS)-Methode ist ja mittlerweile bestens bekannt. Heute allerdings bekam ich ein Mail, das Schlank im Schlaf unter einem ganz neuen Licht erscheinen lässt. Es hat natürlich mit SiS herzlich wenig zu tun, eher geht es darum dass ein Produkt verkauft werden soll, das einen buchstäblich im Schlaf schlank macht!

Beim Lesen wusste ich nicht so recht, soll ich lachen oder weinen oder wütend werden? Es ist erbärmlich und widerwärtig, welches Schindluder  mit Dicken getrieben wird. Leider muss ich aber ganz ehrlich dazu sagen: Wir Dicken lassen es auch mit uns machen! Die Diätindustrie ist überaus erfolgreich – würde niemand die Produkte kaufen, würden deren Hersteller ganz schnell aussterben und ihr Augenmerk auf andere Dinge legen. Aber solang es Käufer gibt, gibt es auch die Abnehmmittel.

Das Produkt das mir heute angepriesen wurde, verspricht eine Gewichtsreduktion von bis zu 10kg in 5 Nächten! Das Beste daran ist, dass man seine Ernährung nicht umstellen muss. Dies wird belegt durch den Erfahrungsbericht einer Dame, die in 2 Wochen fast 30 Kilo abgenommen hat, obwohl sie „tonnenweise Hamburger“ verzehrt. Ich frage mich, was sie der Lady bezahlt haben, um ihre Fotos verwenden zu dürfen?

Es ist echt schlimm. Ich geniere mich dafür, dass ich früher auf solche Werbemärchen auch reingefallen bin. Ich weiß gar nicht wieviel Geld ich für verschiedenste Diäten, Abnehmmittel und -pulver ausgegeben habe! Ich habe – wie so viele andere verzweifelte Übergewichtige auch – sämtliche Diäten und Mittel ausprobiert. Mit dem einzigen Erfolg dass ich immer dicker und dicker geworden bin!

Werbelügen durchschauen

„schnell und dauerhaft abnehmen“, „nie wieder auch nur ein Gramm zunehmen“, „10 Kilo in 5 Nächten“, „keine Diät“, „keine Ernährungsumstellung“, „Wunderkur“, „essen Sie soviel Sie wollen und nehmen Sie ab“…..das sind nur einige der Schlagworte, die in meinem Werbemail stehen. Alles, was schnellen Erfolg verspricht ohne auch nur irgendwas dafür tun zu müssen (außer ein Mittelchen zu überhöhten Preisen zu kaufen) ist erstunken und erlogen. Punkt.

Ein seriöses Produkt bzw. Diätunternehmen erkennt man daran, dass es einem keine Wunder verspricht und vor allem daran dass es einem  hilft, das Problem Übergewicht an der Wurzel zu packen – nämlich an der falschen Ernährungsweise. Weiter essen wie früher und trotzdem abnehmen, das funktioniert definitiv nicht!

Auch ein lustiger Satz: „1000x erfolgreicher als andere Schlankheitsmittel“. Was genau soll das bedeuten? Wie wurde das gemessen? Nun ja, eigentlich stimmt es ja. Der Erfolg anderer Wunder-Schlankheitspillen ist gleich Null, und 1.000 mal 0 ergibt immer noch Null, also geht die Rechnung auf!

Nun ja. Ich bleibe lieber bei meiner Ernährungsumstellung gepaart mit Sport. Zwar hab ich damit keine 10 Kilo im 5 Nächten geschafft, aber immerhin 53 Kilo in 20 Monaten!

Enigma

About Enigma

Ich bin Enigma, weiblich, Baujahr 1977, Mutter von 2 Jungs.

Seit meiner Kindheit kämpfe ich mit meinem Gewicht. Ich war immer schon pummelig, im Turnunterricht eine Niete und von klein auf gehänselt. Meine ersten Diäterfahrungen machte ich im Alter von ca. 12 oder 13 Jahren, seither hab ich eine Bilderbuch-Diätenkarierre hingelegt mit allem, was dazugehört. Unzählige Diäten, und auf jede davon folge der Jojo-Effekt wie das Amen im Gebet.

Im Sommer 2010 habe ich bei einem Gewicht von 152,3 Kilo die Reißleine gezogen, meine Lebensweise komplett umgestellt und seit diesem Zeitpunkt endlich wirklich Gewicht verloren. Im Lauf von 9 Monaten habe ich 40 Kilo abgenommen, danach ging es langsamer vonstatten und das Jahr 2012 bescherte mir aufgrund privater Probleme leider wieder ein paar Kilos mehr, aber ich bin weiter am Kämpfen und möchte meinen Traum verwirklichen, unter 80 Kilo zu kommen.

5 thoughts on “Schlank im Schlaf mal anders!

  1. Ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr du mir aus der Seele sprichst. Abnehmlügen gibt es wie Sand am Meer. Aber bei vielen übergewichtigen Menschen ist der Leidensdruck derart groß, dass sie diesen Wahnsinn einfach glauben und die verrücktesten Produkte kaufen. Ich halte das für perdide und verantwortungslos. Gut, dass du dieses seltsame Art der Kundengewinnung einmal diskutierst.

    Lieben Gruß

    Thomas

  2. Die Menschen besinnen sich nicht darauf, dass Abnehmen nunmal eine Sache ist, an der man über Wochen bis Monate, wenn nicht Jahren arbeiten muss. Dabei reicht es nicht zu wissen, was man essen darf und was nicht. Viel wichtiger ist es sich bewusst zu machen, dass man nich mal eben 10 Kg verlieren kann, weil in 2 Wochen das nächste Klassentreffen stattfindet. Die meisten Menschen wollen aus dem Affekt abnehmen, anstatt sein Leben vollkommen neu zu ordnen. Die eigene Komfortzone zu verlassen und sich zu ändern… das ist für viele Menschen eine wahnsinnig hohe Herausforderung. Schnell abnehmen ohne was dafür tun zu müssen, am besten im Schlaf. Hört sich gut an. „Man kann also in seiner Komfortzone bleiben und trotzdem Änderung erwarten.“ Leider denken so viele Menschen und genau hier muss man m. M. zuerst ansetzen.

  3. Enigma

    Danke für Eure Kommentare! Leider ist es wirklich so, dass viele Leute zu wenig darüber nachdenken und den Werbeversprechen bzw. Werbelügen dann Glauben schenken. Es klingt ja auch allzu verlockend, aber ohne Anstrengung und ohne Veränderung hat noch nie jemand etwas erreicht. Weder beim Abnehmen noch bei sonst irgendwas.

    lg Enigma

  4. Ganz richtig. Ich kann all die „in 10 minuten 100kg abnehmen und sexy aussehen“-Sprüche nicht mehr hören. Es verwundert mich sehr, dass Leute solchen Versprechen immer noch glauben.

  5. Also ich setze auf die alt bewährte Methode Sport.
    Mit Radfahren, Joggen oder Walken ist es super einfach abzunehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*