Abnehmen im Internet

Im Internet kann man heute fast alles machen. Shoppen, Musik anhören, Filme ansehen, die große Liebe finden – warum soll man also im Internet nicht auch abnehmen können?

Abnehmportale im Internet erfreuen sich großer Beliebtheit. Viele Menschen haben keine geregelten Arbeitszeiten, sodass der regelmäßige Besuch von diversen Abnehmgruppen, Ernährungsberatenr oder sonstigen Institutionen schwierig ist. Andere fühlen sich in größeren Gruppen unwohl – überhaupt wenn es um so heikle Themen wie das Gewicht geht, und möchten daher lieber im Alleingang, ganz anonym und für sich alleine, ihr Gewicht reduzieren. Hier bietet sich das Abnehmen im Internet regelrecht an, denn Diätportale wie Aiqum lassen viel Spielraum für persönliche Freiheit, und ob man sich an Gesprächen mit anderen Mitgliedern beteiligen oder lieber anonym bleiben möchte, entscheidet jeder für sich selbst.

Abnehmen im Internet bietet den großen Vorteil, dass man völlig unabhängig von fixen Zeiten oder Orten sein Diätprogramm durchziehen kann. So kann auch Menschen mit sehr unregelmäßigen Arbeitszeiten und Personen, die generell wenig Zeit haben, beim Abnehmen geholfen werden. Das Portal liefert das Rahmenprogramm – also den Diätplan, Sportplan, Ernährungsrichtlinien, das Knowhow und die technischen Voraussetzungen, sodass man sich als Mitglied eigentlich nur noch an die vorgegebenen Pläne halten muss.

Trotzdem bleibt beim Abnehmen im Internet auch noch genug Spielraum für persönliche Vorlieben und Abneigungen, denn meistens kann man z.B. ungeliebte Nahrungsmittel vom Speiseplan streichen, oder dafür sorgen dass man nur eine bestimmte Art von Rezepten (z.B. vegetarische Kost, schnelle Küche) auf den Plan bekommt.

Mit Diätportalen wie Aiqum im Internet abzunehmen ist eine gute Methode, um das Gewicht zu reduzieren. Zeitsparend, individuell, eigenverantwortlich – und dennoch wird man an die Hand genommen und bekommt die nötige Unterstützung durch Fachleute und Mitstreiter. Ich habe auf diese Art immerhin mehr als 50 Kilo abgenommen – also: es funktioniert!

Enigma

About Enigma

Ich bin Enigma, weiblich, Baujahr 1977, Mutter von 2 Jungs.

Seit meiner Kindheit kämpfe ich mit meinem Gewicht. Ich war immer schon pummelig, im Turnunterricht eine Niete und von klein auf gehänselt. Meine ersten Diäterfahrungen machte ich im Alter von ca. 12 oder 13 Jahren, seither hab ich eine Bilderbuch-Diätenkarierre hingelegt mit allem, was dazugehört. Unzählige Diäten, und auf jede davon folge der Jojo-Effekt wie das Amen im Gebet.

Im Sommer 2010 habe ich bei einem Gewicht von 152,3 Kilo die Reißleine gezogen, meine Lebensweise komplett umgestellt und seit diesem Zeitpunkt endlich wirklich Gewicht verloren. Im Lauf von 9 Monaten habe ich 40 Kilo abgenommen, danach ging es langsamer vonstatten und das Jahr 2012 bescherte mir aufgrund privater Probleme leider wieder ein paar Kilos mehr, aber ich bin weiter am Kämpfen und möchte meinen Traum verwirklichen, unter 80 Kilo zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*