Ziele definieren für dieses Jahr – weiter Abnehmen und mehr Sport

Ich habe in den letzten Wochen geschlampt, was meine gesunde Ernährungs- und Lebensweise angeht.

Meine ständigen Rückenschmerzen haben mir so viel Stress verursacht, dass ich öfter mal wieder in den alten Schlendrian gerutscht bin und dann kamen die Feiertage und die Feste und damit verbundenen Schlemmereien.

Sicher, es war nicht so heftig wie in so manch‘ anderem Jahr, aber es hat mir gereicht und ich merke gerade dass ich mich unwohl mit meinem Körper und mit meiner Gesundheit fühle.

Das einzige was dagegen hilft ist es den Schalter wieder umzulegen und mich in der nächsten Zeit am Riemen zu reißen.

Ich habe mir lange überlegt was ich in Bezug auf das Abnehmen noch will und ich habe jetzt mein Ziel klar definiert.

  • Ich will mehr Muskeln aufbauen und sportlicher werden
  • Ich will von meinem jetzigen Gewicht zwischen 76 und 79 Kilo herunter auf einen Wert auf höchstens zwischen 71 und 74 Kilo kommen. 
  • Ich will das Ganze langsam machen und vor allem soll es krisenfest sein, das heißt es muß Rückenschmerzphasen und andere Problemzeiten überstehen ohne dass ich ständig in Gefahr bin wieder hoch zu rutschen mit dem Gewicht.
  • Privat stehen noch diverse Änderungen an, ich nehme sie ebenfalls Schritt für Schritt in Angriff.

Mir fällt inzwischen jedes Gramm schwer, das ich noch abnehme und deswegen lasse ich mir viel viel Zeit. 5 dauerhafte Kilo weniger in einem Jahr sind ein gutes und machbares Ziel. Und gerade jetzt, wo Aiqum die neuen Gewichtsticker , auch Diätticker genannt, zum Testen freigegeben hat, ist die Motivation noch größer.

Ich bin jetzt dabei wieder mehr auf die Ernährung zu achten und nachdem ich dann am 15. Januar die zweite Spritze bekommen haben werde, werde ich auch wieder mit dem Reha-Sport los legen. Bis dahin muß das Ergometertraining und die Therabandübungen zuhause reichen. Ich habe mich auch da gehen lassen und muß jetzt erst mal wieder in die Regelmäßigkeit hinein finden.

Neu ist, dass ich mir keine Panik und kein schlechtes Gewissen mache sondern die Dinge einfach so sehe wie sie sind. Ich weiß was ich dagegen tun kann und lege jetzt los damit.

3 thoughts on “Ziele definieren für dieses Jahr – weiter Abnehmen und mehr Sport

  1. Neue Vorsätze gibt es dieses Jahr bei mir und meiner Familie nicht. Wir machen einfach mit den Alten weiter. Das Ziel, welches ich mir gesetzt hatte, habe ich ja schließlich erreicht. Nämlich meine 20 Kilo an Gewicht zu reduzieren und zu halten. Natürlich gab es leichte Differenzen, aber die sind ja total normal.

    MfG Jens

  2. Hey Jens,
    20 Kilo sind eine Menge, klasse dass Du es geschafft hast! Dass nicht alles linear und glatt geht, ist absolut normal, wir sind ja schließlich keine Maschinen.
    lg
    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*