wieder krank – Zeit für eine Obstkur nutzen

Im Moment hat es mich wirklich kalt erwischt. Gerade war ich wieder gesundet, da kommt eine so dicke Erkältung hinterher, dass ich wieder im Bett liege und mich auskurieren muß.

Ich habe kaum mehr Stimme und alles tut weh. Na ich nutze die Gelegenheit für eine Obstkur, was anderes mag ich sowieso nicht essen.

Am liebsten mag ich Zitrussaft, mit einer Banane gemixt. Das macht satt und schont den malträtierten Hals.

Ananas ist auch lecker, oder  Kiwis. Bei Ananas ist es u.a. das super-gesunde Enzym Bromelain, das den Unterschied macht, gesund und jung erhält und sogar angeblich das Abnehmen unterstützen soll!

Säfte in allen Variationen oder mal einen leichte Suppe, sind sowieso meine Favoriten. Dazu gibt es viel Quark mit Kräutern oder mit Obst, damit das Eiweiß nicht zu kurz kommt.

Wenn schon krank, dann kann ich die Zeit wenigstens nutzen für eine gesunde Ernährung.

One thought on “wieder krank – Zeit für eine Obstkur nutzen

  1. Mann, mann, dich hat es aber voll erwischt zur Zeit. Gute Besserung.
    Alles Liebe Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*