Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Sport tut doch immer wieder gut

Mir geht es besser und besser, ich denke ich habe wirklich die erste heftige Krise hinter mir. Ich bin in meinem Entschluß sicher und bleibe dabei, also nehmen mir Zweifel nicht mehr meine Energie.

Ich genieße den Frühling, der nun unüberfühlbar seinen Einzug hält. Ich fühle selbst wie ich langsam aufwache und mich ausdehnen will und wieder Lust bekomme mich auszutoben. Ich blicke zuversichtlich in die Zukunft und es gibt viele schöne Sachen über die ich mich freuen kann.

Ich habe meine Freude wieder gefunden und den Genuß und die Hoffnung und den Mut.

Aus meiner ungesunden Essphase bin ich auch wieder heraus. Meinem Rücken geht es wieder so weit gut, dass ich kräftig Sport machen kann. Das habe ich heute ausgenutzt. Erst habe ich 90 Minuten mein Kraftprogramm mit den Therabändern gemacht. Diesmal hat Aiqum mir ein Hammerprogramm vorgegeben, das mir aber gerade recht kam. 3 Mal 30 Knieliegestütz zum Beispiel, puh bin ich alle. Und das war nur eine Übung von vielen. Diesmal werde ich einen ordentlichen Muskelkater in den Schultern bekommen.

Hinterher habe ich mich noch eine Stunde auf dem Ergometer ausgetobt, bei sehr lauter Musik unter dem Kopfhörer. Deep Purple mit „Fireball“ und diversen Bonus-Tracks war heute die Musik der Wahl. Ich habe jeden Schlag mitgenommen und mich völlig und restlos ausgepowert. Hinterher war waren meine Klamotten einfach naß und ich mußte dringend in die Badewanne.

Jetzt geht es mir extrem gut. Ich bin entspannt, angenehm kaputt, der Stress ist weg und ich genieße einfach nur den schönen Abend und die Aussicht auf einen Neubeginn.

Hätte ich den Sport nicht gehabt, hätte ich garantiert versucht dieses gute Gefühl durch Essen zu bekommen und das hätte natürlich nicht funktioniert.

Kommentar schreiben