Notfalltipps gegen Heißhunger

Er kommt unerwartet und trifft einen unvorbereitet: Der Heißhunger. Nicht immer kann man ihm vorbeugen, daher hier ein paar Tipps, wie man dem Heißhunger im Notfall einen Strich durch die Rechnung machen kann:

1. Kaugummi kauen

Manchmal reicht schon das Gefühl, etwas im Mund zu haben. Kauen Sie zuckerfreien Kaugummi. Solange Sie etwas zu kauen haben, ist es leichter, der Ess-Attacke zu widerstehen. Weiterer Voreil: Nach dem Kaugummi-Kauen ist der Appetit meist gegessen, denn Schokolade und Torte schmecken dann nach Kaugummi. Wer will das schon.

2. Zähneputzen

Überfällt Sie der Heißhunger abends vom Fernseher: Ab ins Bad und Zähne geputzt! Chips oder Schokolade mit Zahnpastageschmack kann gar nichts!

3. Schwarz-Weiß-Denken

Stellen Sie sich Ihr Essen in schwarz-weiß vor. Es wirkt gleich weniger ansprechend. Oder machen Sie blau: In der Natur kommen blaue Lebensmittel so gut wie gar nicht vor (selbst blaue Trauben, Blaubeeren oder Pflaumen sind eher lila als blau). Stellen Sie sich Ihr Essen blau in blau vor. Dabei vergeht einem der Appetit.

4. Warmes Wasser oder Tee

Ein Glas lauwarmes Wasser schluckweise getrunken soll Heißhunger vertreiben. Auch gut: Tee in verschiedenen Geschmacksrichtungen – z.B. Karamell – kann Süßhunger auf kalorienarme und gesunde Weise befriedigen.

5. Vanilleduft gegen Schokolust

Duftkerze mit Vanille anzünden. Vanilleduft soll Schokohunger wirksam vorbeugen und bekämpfen. Aber aufgepasst: Vanillepudding essen gilt nicht!

Enigma

About Enigma

Ich bin Enigma, weiblich, Baujahr 1977, Mutter von 2 Jungs.

Seit meiner Kindheit kämpfe ich mit meinem Gewicht. Ich war immer schon pummelig, im Turnunterricht eine Niete und von klein auf gehänselt. Meine ersten Diäterfahrungen machte ich im Alter von ca. 12 oder 13 Jahren, seither hab ich eine Bilderbuch-Diätenkarierre hingelegt mit allem, was dazugehört. Unzählige Diäten, und auf jede davon folge der Jojo-Effekt wie das Amen im Gebet.

Im Sommer 2010 habe ich bei einem Gewicht von 152,3 Kilo die Reißleine gezogen, meine Lebensweise komplett umgestellt und seit diesem Zeitpunkt endlich wirklich Gewicht verloren. Im Lauf von 9 Monaten habe ich 40 Kilo abgenommen, danach ging es langsamer vonstatten und das Jahr 2012 bescherte mir aufgrund privater Probleme leider wieder ein paar Kilos mehr, aber ich bin weiter am Kämpfen und möchte meinen Traum verwirklichen, unter 80 Kilo zu kommen.

One thought on “Notfalltipps gegen Heißhunger

  1. Sehr guter Artikel, gefällt mir sehr, werde Teile davon auf meiner Webseite übernehmen, selbstverständlich mit Quellenangabe 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*