Krankenhauskost

Ein guter Freund liegt zur Zeit im Krankenhaus und ich bin fast täglich dort um ihn aufzumuntern.

Dabei bekomme ich mit was es im Krankenhaus zu essen gibt.  Mittags ist es sogenannte Hausmannskost, sogar recht lecker zubereitet. Die Gemüse sind nicht verkocht und es ist gut gewürzt.  Morgens und Abends gibt es Brot oder Brötchen mit Aufschnitt und das war es auch schon.

Als Obst könnte man unter Umständen den Kompott bezeichnen, den es manchmal als Nachspeise gibt aber sonst fehlt es an Vitaminen, fehlt es an frischen Speisen.   Zum Abendessen gibt es etwas Salatgarnitur, das heißt eine Scheibe Tomate und ein Salatblatt. Morgens ist nichts Frisches vorgesehen.

Ich bringe unserem Freund also fast täglich frisches Obst und Rohkost mit, er giert förmlich danach.

Mein Tipp an alle die krampfhaft nach Mitbringseln für jemanden suchen der im Krankenhaus lieg,t ist es Obst und Tomaten etc zu wählen.

Meist gibt es komische Blicke weil etwas Süßes oder Saft erwartet wurde, aber dann wird es doch gerne genommen.

3 thoughts on “Krankenhauskost

  1. Huhu Renate,

    durch die recht lange Zeit, die mein Opa im KH gewesen ist, habe ich natürlich auch viel vom Essen dort mitbekommen und war ehrlich überrascht, dass es eine wirklich gute Auswalh gegeben hat und das Essen auch schmackhaft gewesen ist.
    Dort gab es auch mittags immer ein Stück Obst (Apfel, Birne, Pfirsich) oder abends einen kleinen Salatteller oder Schlangengurke, Tomate oder so. Außerdem auch immer wieder mal einen Joghurt oder Fruchtquark. Man konnte sein Menü selbstzusammenstellen.

    LG
    Sianna

  2. Wow Sianna, das ist dann wohl von Krankenhaus zu Krankenhaus verschieden. Das was ich dort gesehen habe war wohl schmackhaft, aber eben ohne Frisches, ohne Obst und Salat.
    lg
    Renate

  3. Ich kann auch nur bestätigen, dass das Essen von Krankenhaus zu Krankenhaus unterschiedlich ist. Aber gerade von einem kh sollte man doch erwarten können, dass es frisches Obst und Gemüse zu essen gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*