Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Abnehmen – Hobbies helfen dabei

Ich merke immer wiede sehr deutlich, dass für mich das größte Hindernis beim Abnehmen, die Langeweile ist.

Damit meine ich nicht dass man zeitweilig nichts zu tun hat. Im Gegenteil, diese Zeiten kann man zum Träumen, Faulenzen und in den Tag hinein leben nutzen.

Ich meine eher das Gefühl nicht zu wissen was man tun kann, kein Interesse für irgendwas haben, sich für nichts interessieren und aus lauter Frust setzt man sich vor die Glotze oder liest ein Buch das man schon auswendig kennt …..und knabbert dabei. Oder ich koche dann aufwändige Essen, um etwas zu tun zu haben und natürlich esse ich das Gekochte dann auch.

Wenn man den Kopf nicht frei hat, wenn man in Sorgen gefangen ist, wenn die Stimmung auf dem Tiefpunkt ist, dann ist es schwer für irgend etwas Interesse aufzubringen.

Da ist es ein Segen, wenn man Hobbies hat, die man mit Begeisterung und Leidenschaft ausübt. Am schönsten ist es, wenn es ein gestalterisches und kreatives Hobby ist. Die einen Malen, die anderen Schreiben oder Handarbeiten oder Fotografieren. Eine Freundin ist Mittelalterfan und bastelt und näht mit Begeisterung an ihrer Gewandung und Ausstattung.

Ich schreibe Geschichten und versuche sie mit Hilfe eines Freundes, er Fotograf ist, zu bebildern.

Gerade habe ich eine längere Phase der Neuorientierung hinter mir und fühlte mich in meinen Sorgen gefangen, wie schon beschrieben. In dieser Zeit kanne ich den Zustand Zeit zu haben und nichts mit mir anfangen zu können. Ich war so mit meinem Kopfsalat beschäftigt, dass ich anderes nicht an mich heran lassen wollte und konnte.

Zum Glück habe ich Menschen kennen gelernt die mir Mut gemacht haben mich wieder um meine Interessen zu kümmern und sogar Lust haben gemeinsame Projekte mit mir zu machen. Auch wenn meine realen Probleme noch nicht ganz gelöst sind, habe ich doch immer Gelegenheit in die Kreativität zu tauchen, dort Kraft und Mut zu finden, etwas zu gestalten und mit anderen Menschen zusammen zu arbeiten. Das zusammen hilft enorm und ich merke dass ich, seitdem ich das wieder gefunden habe, wesentlich seltener an Essen denke.

Wenn man dann beim Schreiben ist, beim Malen oder Schnitzen ist, wenn einen die Inspiration packt und man seiner Kreativität freien Lauf lassen kann, dann gibt es keinen Platz für Langeweile und das Essen braucht nicht mehr als Ersatz herhalten.

Wenn man mit Leidenschaft ein Bild gestaltet, dann fließen die Glückshormone und man ruht in sich und ist zufrieden und der Heißhunger bleibt aus.

Ich würde allen, die schon lange verzweifelt versuchen abzunehmen dazu raten, sich ein Hobbie zu suchen das sie fesselt.

Wovon haben Sie immer schon geträumt? Wollten sie immer schon mal Flamenco tanzen? Wo gibt es den nächsten Schnupperkurs. Haben Sie immer schon mal von einem selbstgenähten Kleid geträumt? In der VHS gibt es bestimmt Anfängerkurse.

Wollen Sie seit der Kindheit schon ein Instrument lernen? Vielleicht finden Sie jetzt Gelegenheit dazu.

Abnehmen betrifft den ganzen Menschen, Körper, Seele und Geist und alles will gepflegt und beschäftigt werden. Es ist ein Feher sich nur um den Körper zu kümmern.

Tun Sie was für sich, suchen Sie nach Dingen die einfach nur Spaß machen und tun Sie das dann mit Begeisterung und Leidenschaft!

Das ist die beste Voraussetzung um erfolgreich abzunehmen.

Kommentar schreiben