Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Sich Zeit zu nehmen beim Abnehmen ist wichtig

Ich merke immer wieder wie wichtig es ist sich lange Zeit zu nehmen beim Abnehmen. Alle Veränderungen brauchen Zeit und es ist eine gewaltige Veränderung wenn man abnimmt. Es betrifft ja nicht nur das Äußere, obschon auch das Veränderung genug ist, es betrifft das ganze Verhalten, alles will neu überdacht und sortiert werden.

Das ist Schwerstarbeit.

Für diese Arbeit braucht man Zeit wenn man sie gründlich und nachhaltig machen will und das Abnehmen nicht nur ein Strohfeuer plus JoJo bleiben soll.

In dieser Pause merke ich deutlich wie gut es tut auch die Seele nachkommen zu lassen. Ich merke wie ich ein Thema nach dem anderen bearbeiten muss und dazu brauche ich die nötige Ruhe. Ich will meine Energie erst mal dafür einsetzten und nicht dafür, weitere Kilos ‚runter zu bringen.

Zur Zeit bin ich krank, meine Stirnhöhlen sind dicht und ich habe heftige Kopfschmerzen und Fieber, dabei bin ich froh dass ich nicht auch noch an kalorienarmes Essen denken muss sondern einfach das esse wonach mir ist. Manches ist kalorienarm, manches nicht. Am Mittwoch werde ich eine Zunahme verzeichnen, aber das ist mir (na ja fast) egal. Das gehört eben dazu.

Es ist klar dass ich noch eine Weile brauche um noch gelassener zu werden, dass es mir wirklich vollkommen egal ist wenn ich ein oder zwei Kilo zunehme. Ganz soweit bin ich noch nicht.

Es stehen auch noch diverse Themen an, die Aufmerksamkeit wollen.

Und gleichzeitig wünsche ich mir auch wieder dass ich loslegen kann mit dem Programm, dass ich wieder meine Mahlzeiten eintrage und mich von meinem Sportprogramm mitreißen lasse. Ja und ich sehne mich wieder nach diesen regelmäßigen Erfolgen. 50 Gramm pro Woche waren zwar nett, aber ich hätte gerne mal wieder so im Schnitt eine Null mehr. Mit Aiqum kriege ich das hin, ich weiß das.
Ich freue mich schon richtig darauf im neuen Jahr wieder loszulegen, aber ich weiß auch dass ich noch nicht soweit bin und erst noch andere Dinge zu erledigen habe.

Kommentar schreiben