Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top


Abnehmen trotz Naschen

Wenn mensch abnehmen will, dann ist oft die Befürchtung nie wieder naschen zu dürfen. Das ist nun natürlich nicht so. Es kommt nur darauf an, was mensch isst, und in welchen Mengen.

Früher bestand Naschen für mich, ganz klar, aus Schokolade und Haribo. Schokolade esse ich heute noch gerne, Haribo hat sich erledigt. Da stimmt das Verhältnis von Kalorien und Lustgewinn nicht mehr. Immerhin hat eine Tüte davon nahezu 1000 kcal. Das ist es mir nicht wert. Selbst wenn ich, was selten vorkam, nur eine halbe, oder Drittel Portion esse.

Aber Schokolade ist es nach wie vor. Mittlerweile sehr oft Zartbitterschokolade. Dazu ein leckerer Milchkaffee, hmm das ist immer eine schöne Sache. So wie hier der, kalorienmäßig nicht so gewichtige Milchkaffee als Füller dient, so gibt es viele Variatinsmöglichkeiten. Zum Beispiel gibt es Marzipanbrot bei uns in dünnen Scheiben und auf jede Scheibe kommt ein Stück Clementine. Super lecker, und obwohl wenig Marzipan dabei ist, hat mensch das Gefühl richtig geschlemmt zu haben. Mit ein wenig Fantasie lässt sich da so einiges bauen. Eine gesunde Leckerei für zwischendurch sind auch immer wieder Nüsse. Die zählten lange, wegen ihres Fettgehaltes, zu den diätschädlichen Lebensmitteln. Heute ist bewiesen, dass Nüsse sehr viel gesunde Fett und Vitamine enthalten, und nicht auf dem Speiseplan fehlen sollten.

Vor allem ist es wichtig, Naschereien als Mahlzeit zu betrachten, und sie in den Ernährungsplan einzutragen. So erhält mensch auch ein gutes Verhältnis zu den Mengen.

Wie sie sehen, ist nicht das Naschen an sich das Problem, sondern die Menge und die Laune. Es ist immer gut zu hinterfragen, warum es jetzt Süßes sein soll, und ob es eine Alternative gibt. Wenn denn ihre Antwort ist: Gummibärchen! Jetzt sofort! Dann fragen sie weiter: Ist mir der Genuss wird, meine Energiebilanz mit 1000 kcal zu belasten, was ja in vielen Fällen die Hälfte der empfohlenen Höchstmenge ist. Oder eine Stunde strammes Nordic Walking. Wenn die Antwort immer noch lautet: Gummibärchen! Dann ist es so. Und wenn sie die Tüte leer gegessen haben, tja, denn geht es eine Stunde auf den Crosstrainer oder raus zum Nordic Walking!

Ein Kommentar zu “Abnehmen trotz Naschen”

  1. jamey kahn schreibt:

    …www.wunschfrucht.com
    da gibt’s ne riesige Auswahl an Nüssen und Trockenfrüchten sowie Angaben zu deren Nährwert. Auch Dinge, die im normalen Supermarkt kaum zu finden sind, zB getrocknete Melonenscheiben, sehr deliziös 😀

Kommentar schreiben