Gehe zu: Hauptmenü | Abschnittsmenü | Beitrag

Abnehmen und Tipps – erfolgreich abnehmen

persönliche Tagebücher und Tipps über das Abnehmen

Kategorien

Archiv

Login

Abonnieren

Back to top

Archiv für März, 2010

Abnehmen im Frühling

Im Moment fällt es mir leicht im AIQUM Programm zu bleiben. Ich esse sehr leicht, freue mich an frischen Salaten, an Obst und Quark. Irgendwie flutscht es im Moment. Allerdings bin ich jetzt auf einem Punkt, an dem ich nicht mehr schnell abnehme. Das ist ein wenig lästig, wiederum ist langsam und stetig, auch besser. […]

mehr...

Geschrieben von Karin am Mittwoch 31. März 2010

Frühlingszeit – Ausflugszeit

Der Frühling, auch wenn er nicht nur Sonnenschein bringt, lockt hinaus. Dazu kommt noch, dass ich am Recherchieren für eine Geschichte bin. Ich brauchte einen Platz an dem sie spielen soll, und so sind wir die letzten Tage viel im Kieler Umland unterwegs gewesen. Das war interessant und sehr schön. Heute waren wir im Schwentinetal […]

mehr...

Geschrieben von Karin am Sonntag 28. März 2010

Frühling – Zeit für leichte Küche

So wie ich im Herbst, sowie es ein wenig kälter wird, Appetit auf deftiges, fettes Essen bekomme, so ist es im Frühling umgekehrt. Sowie sich das erste Grün zeigt kommt der Hunger auf leichte Salate, auf Gegrilltes und leckere Obstquarks. Renate treibt es nun noch weiter und macht eine richtige Frühjahrskur. So halte ich es […]

mehr...

Geschrieben von Karin am Montag 22. März 2010

Freiwillig fett?

Heute morgen habe ich einen Artikel auf Spiegel online über eine Amerikanerin gelesen, die anstrebt die fetteste Frau der Welt zu werden. Sie wiegt bereits 273 kg und möchte 200 kg zunehmen. Das hat sie jedenfalls in einer Talkshow verkündet. Diese Donna Simpson hat eine Internetseite auf der sie beim Essen und im Bikini posiert, […]

mehr...

Geschrieben von Karin am Samstag 20. März 2010

Figurtest vom 19.03.2010

Heute sah es schon deutlich ermutigender aus. Die letzten drei Wochen haben, nicht zu letzt, dank der extrem angesagten Sparsamkeit, es voll gebracht. Nachdem sich meine gröbsten Ängste, und das damit verbundene Frustfressen, gelegt hatten, fiel es mir recht leicht im Plan zu bleiben. Ich habe nicht ganz so viel Sport gemacht wie ich wollte. […]

mehr...

Geschrieben von Karin am Freitag 19. März 2010